Voltige

Leider verfügt der Reitverein derzeit über keine Voltigegruppe. Es fehlt ein geeignetes Pferd und auch unsere jahrelange Trainerin Annika Meyer geht beruflich neue Wege und hat ihre Arbeit beendet. Wir danken Annika für ihren tollen Einsatz und wünschen ihr alles Gute!

 

 

Geschichte unserer Voltigruppen:
Voltigiert wird in Lustnau seit über 30 Jahren. Die Nachfrage konnte anfangs mit Privatpferden, die Vereinsmitglieder dankenswerter-weise zur Verfügung gestellt haben, abgedeckt werden.

Mit dem Bau der Reithalle, die im März 1982 eingeweiht wurde, konnten Voltigierstunden nun auch witterungsunabhängig angeboten werden. Aufgrund der steigenden Nachfrage haben die Verantwortlichen dann irgendwann beschlossen ein Vereinspferd zu kaufen.

Auf Roccos Rücken haben viele Voltigierer, auch bei Voltitagen und Turnieren, geturnt. Nachdem er in den wohlverdienten Ruhestand entlassen wurde, hat Tony seine Nachfolge angetreten. Auf ihm und unter der Leitung von Conny Link war es der „Freitagsgruppe“ möglich, bis zur C-Turniergruppe aufzusteigen. Leider hat sich die Gruppe aufgrund einer lange andauernden Verletzung von Tony aufgelöst.