Mitglieder/Satzung

Mitgliedsbeiträge, Stand 09/2016

Mitgliedschaft aktivBeitrag ab 01.01.2013
Erwachsener94,00€
Azubis und Studenten (mit Nachweis bis 31.12. des Vorjahres)57,00€
Schüler und Jugendliche bis einschl. 18. Lebensjahr42,00€
Voltigierer62,00€
Familienbeitrag192,00€
Mitgliedschaft passiv21,00€

Aufnahmegebühr

Kinder.Jugendliche.Schüler.Studierende
Erwachsene
Familien



40,00 €
70,00 €
100,00 €

Anmerkungen

Der Mitgliedsbeitrag wird im Februar eines Jahres abgebucht. Für Mitglieder, die erst ab Juli eines Jahres dem Verein beigetreten sind, wird im zweiten Halbjahr der halbe Mitgliedsbeitrag abgebucht.

Sind zwei Geschwister unter 18 Jahren bereits Mitglied im Verein, so ist jedes weitere Kind unter 18 Jahren beitragsfrei.

Sondernutzungsentgelt:

Jeder Pferdehalter bezahlt für die Nutzung der Vereinsanlagen (Halle, Platz, ..) im Kalenderjahr € 112,15 (zuzügl. 7 % U-Steuer), insgesamt also derzeit € 120.- je Pferd.

Personen/Familien mit zwei Pferden zahlen für das 2. Pferd jährlich € 112,15 (zuzügl 7 % U-Steuer), insgesamt also derzeit € 120.-.

Beiträge von Personen / Familien mit mehr als zwei Pferden können mit dem Vorstand individuell abgesprochen werden.

Die monatlichen Voltigiergebühren betragen € 8,00.-. (zuzüglich Steuer 7% also € 8,56.-). Die Gebühren werden im Monat April, August und Dezember eines jeden Jahres abgebucht.

Arbeitsdienstregelung:

Alle aktiven Mitgliedern sind verpflichtet, sich an der Erhaltung der Reitanlagen (Halle, Plätze, Hindernisse etc.) zu beteiligen. Dafür sind von jedem Mitglied pro Jahr 15 Stunden ehrenamtlicher, d.h. unbezahlter Arbeit zu leisten. Ersatzweise können vom Verein pro nicht geleisteter Arbeitsstunde z.Zt. € 10,00.- am Ende des Jahres abgebucht werden.

Für die Vorbereitung und Durchführung der vom Verein veranstalteten Turniere sowie gelegentlich anstehender weiterer Vereinsaktivitäten und des Voltitages wird die Übernahme von Arbeitsschichten durch jedes Mitglied erwartet. Die hier aufgewendeten Zeiten werden nicht auf die Arbeitsdienstregelung angerechnet.

Beitritt zum Verein:

Bis zum Zeitpunkt einer bestätigten Mitgliedschaft ist die Benutzung der Vereinsanlagen (Reithalle, Reitplatz, Geländestrecke) nicht gestattet!

Bitte nehmen Sie Kontakt auf zu Reinhard Volle, 1. Vorsitzender, oder Holger Reisgies, Reitwart.

Sie erhalten die Beitrittsformulare auf Anfrage per mail (s.o.) bzw. bei einem ersten kurzen Treffen. Geben Sie im Anschluss die vollständigen Anmeldeunterlagen ab bzw. senden diese an die Vereinsadresse.

Nach Antragseingang berät der Ausschuss in der jeweils folgenden Sitzung über den Antrag zur Mitgliedschaft. Nach dieser Sitzung erhalten Sie Nachricht über die Entscheidung. Dann ist Ihrerseits die Aufnahmegebühr aufs Vereinskonto zu überweisen. Mit Eingang der Zahlung auf dem Vereinskonto ist die Mitgliedschaft beim RFL aktiv.

Ab diesem Zeitpunkt können Sie dann die Vereinsanlagen benutzen. Schlüssel für die Reithalle erhalten Sie beim Reitwart gegen eine Kaution in Höhe von € 15.-. Schlüssel für Beleuchtung nach Vereinbarung.

Bankverbindung des Vereins:

Kreissparkasse Tübingen: IBAN: DE92 6415 0020 0001 0970 12 BIC: SOLADES1TUB
Volksbank Tübingen: IBAN: DE48 6419 0110 0041 3020 10 BIC: GENODES1TUE

 

Satzung des Reit- und Fahrvereins Lustnau e.V.

Satzung-RFL