Informationen zur Jobweide

18 Stunden pro Jahr ehrenamtlich für den Verein und 180,- Euro gespart!
So sieht es die RFL Beitrags- & Arbeitsdienstordnung vor.

Nr. C
Beitrags- und Arbeitsordnung

Als Vereinsmitglied hast Du die Möglichkeit, neben der Teilnahme an den allgemeinen Arbeitsdiensten bzw. der Leistung von Schichten (Diensten) auf dem Turnier des RFL, Dir Jobs aus unserer Jobweide auszusuchen. So hast Du die Möglichkeit Dein Arbeitsstundenkonto unabhängig von festgelegten Zeiten (allgemeine Arbeitsdienste/Turnier) aufzufüllen. 

Wie geht das?

  1. Such Dir in der “Jobweide” einen oder mehrere passende Jobs aus.
  2. Kontaktiere den Ansprechpartner, dessen E-Mailadresse oder Telefonnummer bei jedem Jobangebot angegeben ist und kläre Deine Fragen sowie die Einzelheiten des Angebotes.
  3. Nimmst Du den Job an, wird Dein Name im Jobangebot eingetragen.
  4. Nach getaner Arbeit dokumentierst Du Deine geleisteten Stunden wie gewohnt auf Deinem persönlichen Dokumentationsblatt. Unterschriften für die jeweils erledigten Jobs bzw. ‘Jobzeiten’ bekommst Du von den Vorstandsmitglieder.

Hier der Link zum Doku.blatt:

Nr. K: Dokumentationsblatt für Arbeitsdienste

Hast Du Fragen zur Jobweide oder möchtest selbst einen Job kreiieren und übernehmen, wende Dich bitte an unsere Schriftführerin Anja Nitsch (schriftfuehrer@reitverein-lustnau.de) oder an unseren Vorstandsvorsitzenden Reinhard Volle (vorstand@reitverein-lustnau.de)