KEIN weiterer Arbeitsdienst 2019!!!

ERINNERUNG Arbeitsstunden 2019 – Jedes Jahr hat mal ein Ende!

Es gibt 2019 keinen weiteren “Arbeitsdienst” mehr!

Durch die, mit dem Besuch von Isabell Werth verbundenen und durchgeführten Vorbereitungen, erübrigt sich ein weiterer Arbeitsdienst in diesem Jahr.

Wie bereits im letzten Jahr, können noch bis zum 31.12.2019 Arbeitsstunden für das Jahr 2019 gesammelt werden.

Die Jobweide bietet aktuell noch 1 Möglichkeit Stunden zu sammeln. Auf dem Tübinger Weihnachtsmarkt vom 13.-15. Dezember 2019 können Schichten belegt und damit noch Arbeitsstunden gesammelt werden! (Eine entspr. E-Mail mit allen dafür notwendigen Informationen wird rechtzeitig an alle Mitglieder versendet.)

Auch bieten wir Euch noch für 2019 oder darüber hinaus die Möglichkeit, Euch selbst “sinnige” Jobs auszudenken, mit denen Ihr oder andere Mitglieder Arbeitsstunden sammeln können. Jobideen sendet Ihr bitte an: schriftfuehrer@reitverein-lustnau.de.Nach positiver Rückmeldung durch den Gesamtvorstand und Einstellung in die Jobweide kann’s losgehen!

Allgemein gilt:
Damit Arbeitsstunden anerkannt werden können, müssen sie auf dem entspr. Doku.blatt (bzw. zu finden unter Downloads) korrekt dokumentiert und von einem Vorstandsmitglied gegengezeichnet sein. Per E-Mail informieren wir Euch wie im letzten Jahr rechtzeitig, wann genau das Doku.blatt, wo und wie abgegeben werden kann. 

Anzahl Stunden NEUE Mitglieder:
NEUE Mitglieder deren Mitgliedschaft im Verein vor dem 01.07.2019 begonnen hat, sammeln 15 Stunden.
NEUE Mitglieder deren Mitgliedschaft nach dem 30.06.2019  begonnen hat, brauchen bis 31.12.2019 nur 7,5 Stunden anzusammeln.
(Umgekehrt verhält es sich für Mitglieder die im Laufe des Jahres 2019 gekündigt haben.)

Alle Informationen gesammelt zu den Arbeitsstunden findet Ihr in der Beitragsordnung (bzw. unter Downloads).